Mittwoch, 13. November 2013

Grannydecke die zigste...

Ja, wir sind immer noch bei den Deckchen,
 wobei das hier schon eine Decke ist!
Vor einigen Tagen ( ja es waren wirklich nicht soviele 
) habe ich angefangen aus meinen Resten Grannys zu häkeln
. Das hat auch wunderbar geklappt,
 bis diese Reste aufgebraucht waren,
 dann habe ich neue Wollknäule verwendet..
.und wie kann es auch anders sein,
  Reste werden nie leer,
 denn ich habe jetzt wieder
 ganz viele neue Resteknäule ;-)))


Das ganze Ausmaß von 1,20m x 1,55m
( meine kleinste Decke, fällt mir eben auf )




Ein Blick auf die bunte Vielfalt




Die Umrandung



Tja, was will Sie nur mit all den Decken,
 werdet Ihr Euch jetzt fragen...
Ich glaube, ich lasse Euch noch etwas
 im " Dunklen " tappen...
vielleicht wird es in Kürze in der Bloggerwelt...
irgendwo,
 genau so 1 Foto von dieser Decke 
noch einmal geben ;-)))

Neugierig!?
Gut, das war meine Absicht...

Mal sehen, ob und wann und wer
 das " Geheimnis "
 lüftet...

Bis dahin...

Herzlichst Eure Angel ( a ) 



Kommentare:

  1. Wow - eine wunderschöne "Reste"decke ist das ♥ Hab ich das richtig verstanden, dass du damit erst vor ein paar Tagen begonnen hast? *staun*
    Glühen deine Finger jetzt im Dunkeln? *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja schön. Was man aus Resten alles so machen kann.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    das ist wirklich eine wunderschöne Decke und Wahnsinn das Du das in ein paar Tagen schaffst. Wenn ich mir vorstelle was das für Arbeit macht alle Grannys aneinander zu nähen oder zu häkeln, und dann noch die ganzen Fäden die zu vernähen sind... Hut ab tolle Arbeit.
    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist ein Traum und wunderschöne Umrandung,klasse!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Da war ja wieder die Turbonadel am Werk und hat in Null Komma Nichts eine farbenprächtige Häkeldecke gezaubert.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela!
    Ich komme momentan kaum noch in die Bloggerwelt, aber deine schöne Decke bewundere ich! Und die war in ein paar Tagen fertig?? Ich würde Monate brauchen, auch weil ich die Ausdauer einfach nicht habe. Zwischendurch muss es immer was anderes sein...
    Tolle Arbeit!

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Die ist wirklich super schön geworden! Klasse, wie schnell Du wieder mal warst! Du brauchst wohl nicht viel Schlaf ;-)
    VLG, Rochsane

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Resteverwertung ;-)
    Die Decke ist wunderschön geworden.
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  9. Die Haekeldecke ist traumhaft schön, liebe Angela.
    Beim Anblick solch schöner Haekelwerke schmelze ich dahin :-) :-)
    Liebe Gruesse aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen

Danke ;-)